News-Archiv


Sammelaktion für den "Guten Laden"
Wertvolle Produkte für armutsgefährdete Menschen


Sammelaktion-Guter-LadenAm 6. August hat vor dem örtlichen ADEG-Supermarkt wieder eine Sammelaktion für den Sozialmarkt "Der Gute Laden" stattgefunden. Kundinnen und Kunden wurden gebeten bei ihrem Einkauf ein Stück mehr zu erwerben und es in den Einkaufswagen für den Sozialmarkt zu legen.

Die Trumauerinnen und Trumauer bewiesen bei der Aktion wieder ihre Großzügigkeit. Unzählige wichtige Produkte (Hygieneartikel, Waschmittel, nicht verderbliche Lebensmittel) fanden ihren Weg in die Sammelkörbe. Die Produkte wurden am 8. August von Vizebürgermeisterin Mag. Claudia Jahn in den Sozialmarkt gebracht, wo sie zu einem Bruchteil ihres Kaufpreises an sozial bedürftige Mitmenschen verkauft werden.

Armutsgefährdete Trumauerinnen und Trumauer, deren Einkommen einen gewissen Betrag nicht übersteigt, können am Gemeindeamt Trumau eine Einkaufsberechtigung für den "Guten Laden" beantragen.

Mehr Infos zum "Guten Laden unter: www.trumau.at/index.php?page=sozialmarkt