Der Gemeindeverband bietet für die Entsorgung des Baum- und Strauchschnittes einen Häckseldienst an.
Um diesen in Anspruch nehmen zu können, sind folgende Maßnahmen einzuhalten:

Die max. Menge (ohne zusätzliche Verrechnung)  an Baum- und Strauchschnitt darf pro Restmülltonne 2 Kubikmeter nicht übersteigen. Grundstücke, an welcher keine Restmülltonne angemeldet ist, können den Häckseldienst nicht in Anspruch nehmen. 

Die holzartigen Gartenabfälle (keinen Blumenschnitt, Laub, Schilf, Rasenschnitt und keine Wurzelstöcke) können bis 7:00 Uhr vor dem ersten Abholtermin vor ihr Grundstück gelegt werden. Bitte achten Sie bei der Herauslegung der Abfälle auch darauf, dass es zu keiner Behinderung des Straßenverkehrs kommt.

Spätester Anmeldetermin: Letzter Mittwoch vor der Abholung.

Abholtermine 2018
03. - 05. April 2018
15. - 17. Oktober 2018

Anmeldung
This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots. (see: www.captcha.net) Spamschutz