Aktuelles


Frühstücken wie ein Kaiser in Trumau
TKG eröffnete „Die Kredenz“ mit neuem Gastronomiekonzept


Kredenz

Am 21. Oktober fand die Neueröffnung des Lokals „Die Kredenz“ im Trumauer Sozialzentrum statt. Die Kaffee-Konditorei wird nun direkt vom gemeindeeigenen Betrieb TKG geführt. Schwerpunkte des neuen Gastronomiekonzepts sind hochwertiger Kaffee der Trumauer Kaffeerösterei Kanzi, hausgemachte Mehlspeisen und ein reichhaltiges Frühstücksangebot.

Frühstücken wie ein Kaiser, Mittagessen wie ein König und Abendessen wie ein Bettelmann – so lautet ein altes Sprichwort. Ganz unter dem Motto „Frühstücken wie ein Kaiser“ fand am 21. Oktober im Sozialzentrum Trumau die Neueröffnung der Kaffee-Konditorei „Die Kredenz“ mit einem reichhaltigen Frühstücksbüffet statt. Das Eröffnungsfrühstück ließen sich unter anderem Bürgermeister Andreas Kollross und Vizebürgermeisterin Mag. Claudia Jahn gut schmecken.

Mit einem neuen Gastronomiekonzept soll „Die Kredenz“ vor allem als gemütliches Frühstückslokal und Konditorei mit Kaffee und Kuchen geführt werden. Eine vielfältige Karte mit unterschiedlichsten Frühstücksvariationen steht ab 8 Uhr morgens für die Gäste bereit. Neben den Variationen können natürlich auch Klassiker wie zum Beispiel Ham & Eggs einzeln bestellt werden. Als Besonderheit stehen unter anderem ein gesundes Vitalfrühstück mit frischen Früchten, Joghurt und Müsli auf der Karte. Ebenfalls im Angebot wird das berühmte englische Frühstück mit Würstchen und Baked Beans sein. Samstag und Sonntag wird allen Gästen ein köstlicher Frühstücksbüffet mit einem All-you-can-eat-Büffet angeboten, auf dem sich unter anderem auch der Trumauer Honig und hausgemachte Marmeladen aus Trumau befinden. Am Nachmittag warten hausgemachte Mehlspeisspezialitäten auf die Besucher der Kredenz. Der köstliche Kaffee stammt direkt aus der örtlichen Kaffeerösterei Kanzi.

Betrieben wird das Lokal mittels ihres Betriebes TKG von der Marktgemeinde Trumau selbst. Das Lokal bietet zwei Mitarbeitern Arbeitsplätze direkt im Ort. Unter anderem werden die Gäste vom beliebten „Herrn Radi“ bedient, der bereits im Vorgängerlokal seine Gäste freundlich und kompetent betreut hat. Geöffnet hat „Die Kredenz“ täglich von 8 bis 12 und von 14 bis 17 Uhr. Telefon: 02253 / 20187

  impressumdatenschutz | sitemap