News-Archiv


Krampuslauf-Trumau

Ganz im Zeichen der Vorweihnachtszeit zeigt sich im Advent der Platz vor dem Rathaus mit dem Trumauer Adventmarkt, wo engagierte Ortsvereine ihre Standeln mit Köstlichkeiten haben. Am 10. Dezember fand im Rahmen des Adventmarktes erstmals ein Krampuslauf statt.

weiterlesen  

Kulturspaziergang

Zum ersten Kulturspaziergang lud am 17. September der Kulturausschuss der Marktgemeinde Trumau im Rahmen des Kulturjahres trumTur. Die Inhalte des Kulturspazierganges wurden jetzt mit vielen Fotos in einer Broschüre festgehalten.

weiterlesen  

Buergermeistertreffen

Seit über 40 Jahren sind die Gemeinden Alberndorf / Pulkautal (A), Hainburg / Main (D), Vernouillet (F) und Trumau (A) über Gemeindepartnerschaften freundschaftlich verbunden. Während dieses langen Zeitraumes kam es regelmäßigen zu Einzeltreffen der Ortschefs. Ein gemeinsames Treffen aller vier Bürgermeister lag aber über drei Jahrzehnte zurück. Vom 25. bis 27. November ist es jetzt wieder zu solch einem gekommen. „Ich denke, wir können dieses Gipfeltreffen der Bürgermeister im Bezug auf unsere Gemeindeverschwisterung als historisch bezeichnen“, ist Trumaus Bürgermeister Andreas Kollross stolz auf das Zustandekommen.

weiterlesen  

Musikschule

In den Räumlichkeiten der örtlichen Volksschule bietet die Marktgemeinde Trumau Musikunterricht an. Sechs unterschiedliche Instrumente werden von fünf MusiklehrerInnen unterrichtet. Die für die Musikschule zuständige Ausschussvorsitzende, geschäftsführende Gemeinderätin Sabina Stock freut sich über die exzellente Annahme des Angebots im Schuljahr 2016 / 2017. Insgesamt 72 junge TrumauerInnen sind derzeit fleißig dabei ihr Lieblingsinstrument zu erlernen.

weiterlesen  

Kulturspaziergang

Zum ersten Kulturspaziergang lud am 17. September der Kulturausschuss der Marktgemeinde Trumau im Rahmen des Kulturjahres trumTur. Kulturbeiratsmitglied Erich Wild hatte jede Menge Wissenswertes zum Thema „Gewässer, Brücken und Stege“ in Trumau recherchiert.

weiterlesen  

I-Stangl

Mit einer kurzfristig einberufenen Gemeinderatssitzung, die von GemeinderätInnen der SPÖ gefordert wurde, wird eine sehr ungewöhnliche Maßnahme beschlossen. Für drei Straßenzüge hat der Gemeinderat einen Bausperre verhängt. Konkret geht es darum, dass in einem Fall der Siedlungscharakter erhalten bleiben soll und im anderen Fall zumindest die Parkmöglichkeit bei zukünftigen Projekten mehr Berücksichtigung finden muß. Geplante Projekte für die Zukunft müssen in die örtliche Raumordnung und ins Ortsbild besser eingebunden werden. Diese will der Gemeinderat neu ausarbeiten.

weiterlesen  

I-StanglIm Rahmen des Trumauer Kulturjahres "trumTur" kam am 17. August der österreichische Kabarettist I Stangl nach Trumau. Beim "Kabarett unter Sternen" trat er mit seinem Programm "In Mama war es doch am Schönsten" auf.

weiterlesen  

Sammelaktion-Guter-LadenAm 6. August hat vor dem örtlichen ADEG-Supermarkt wieder eine Sammelaktion für den Sozialmarkt "Der Gute Laden" stattgefunden. Kundinnen und Kunden wurden gebeten bei ihrem Einkauf ein Stück mehr zu erwerben und es in den Einkaufswagen für den Sozialmarkt zu legen.

weiterlesen  

Amtliche-NeuigkeitenNach der Inbetriebnahme der neuen Telefonanlage wurden die Durchwahlnummern im Rathaus neu vergeben.

weiterlesen  

TTIPIn der Sitzung vom 25. September 2014 hat der Gemeinderat der Marktgemeinde Trumau eine Resolution gegen das Handelsabkommen TTIP einstimmig beschlossen. Nun ist es bis 29. Juli auch der Bevölkerung möglich Unterstützungserklärungen für die Einleitung eines Volksbegehrens gegen TTIP, CETA und TiSA zu unterzeichen.

weiterlesen  

Uebergabe-Junges-WohnenDer letzte Bauteil des Sozialzentrums ist abgeschlossen. Am 9. Juli wurden die neuen 24 Wohnungen an die Mieterinnen und Mieter übergeben. Elf Wohnungen gehören der Kategorie "Junges Wohnen" an. Diese Form der Wohnung überzeugt durch besonders niedrige Genossenschaftsbeiträge.

weiterlesen  

PublicViewingEMAn 22 Tagen wurden beim Public Viewing vor dem Trumauer Rathaus 39 Matches auf einer modernen LED-Wall übertragen. Weitere Programmpunkte waren die Übetragung des Filmes "Don Camillo & Peppone" gemeinsam mit der Pfarre, die Vorführung des Filmes "Hilfe, ich habe meine Lehrerin geschrumpft" für die Volksschulkinder und die Ladies Night mit Film, Cocktails und DJ-Musik. An manchen Tagen fanden sich bis zu 600 Gäste im Herzen von Trumau ein.

weiterlesen  

Spielplatzeroeffnung

Vor gut einem Jahr startete das Projekt der Neugestaltung des Spielplatzes Alberndorferstraße. Der Gemeinde, der Schule und den engagierten Eltern war es ein großes Anliegen, einen für die Kinder bedürfnisgerechten, naturnahen Bewegungsraum zu schaffen. Im Rahmen der Mitmachgemeinde Trumau wurden sie alle in die Projektentwicklung einbezogen. Am 2. Juli wurde der neue Spielplatz den Trumauer Kindern übergeben.

weiterlesen  

Amtsleiterin-Bauer

In der Gemeinderatssitzung am 28. Juni wurde die Vertragsbedienstete Doris Bauer vom Gemeinderat zur Amtsleiterin bestellt.

weiterlesen  

Volkshilfe-Jahn

Am 27. Juni fand die Generalversammlung der Volkshilfe Trumau statt. Neuwahlen standen dabei auf der Tagesordnung. KR Ruth Gabriel kandidierte nicht mehr als Vorsitzende des Vereins. Als ihre Nachfolgerin wurde Vizebürgermeisterin Mag. Claudia Jahn einstimmig gewählt.

weiterlesen  

YouTube

Vorige Woche ging der offizielle YouTube-Kanal der Marktgemeinde Trumau online. Aktuelle Videos aus dem Ortsgeschehen werden dort online gestellt.

weiterlesen  

Trumaulied

Professor Fritz Riha schrieb vor einigen Jahrzehnten das Gedicht "Liebeserklärung an Trumau". Zu diesem Gedicht wurde vom in Trumau beheimateten Musiker Matthias Zwiauer eine Melodie komponiert. Uraufführung des "Trumau-Liedes" war am 4. Juni 2016.

weiterlesen  

PlasterungFriedhof

Im Laufe der letzten Wochen wurden alle Hauptwege des Friedhofes gepflastert. Somit soll allen FriedhofsbesucherInnen und KirchgängerInnen, die auf Gehhilfen angewiesen sind, der Fußweg im Friedhof bzw. der Weg in die Pfarrkirche erleichtert werden. Links und rechts der Wege befinden sich noch Streifen mit Schotter. Diese sind notwendig, da so das Regenwasser optimal abfließen und versickern kann.

weiterlesen  

Kräutergarten

Am Fußweg entlang des Trumauer Werkskanals entstand auf Betreiben des Umweltausschusses ein naturnahes Kleinod. In Hochbeeten wurden gesunde Kräuter gepflanzt. Ebenso ist am Weg ein Naschgarten mit verschiedenen Beeren zu finden. Eine Sitzbank unter einer Laube, umrankt von Weinreben, lädt zum Verweilen ein. Die Bevölkerung ist herzlich zur laufenden kostenlosen Ernte der Früchte und Kräuter eingeladen.

weiterlesen  

ÖffentlicherVerkehr

Bei einer gemeinsamen Sitzung mit Landesrat Mag. Karl Wilfing und Mag. Wolfgang Scholl, Geschäftsführer des Verkehrsverbundes Ost-Region (VOR) im Landhaus St. Pölten überbrachten Vertreter der „Kleinregion Ebreichsdorf“, unter ihnen Bürgermeister Andreas Kollross, am 19. April ihre dringenden Anliegen zur Verbesserung des öffentlichen Verkehrs in die Bezirkshauptstadt Baden.

weiterlesen  

Breitbandausbau

A1 hat in Trumau die Versorgung mit hochwertigem Breitband-Internet deutlich erweitert. Mehr als 1.700 Haushalte bekommen einen deutlich verbesserten Zugang zum leistungsfähigen Glasfasernetz mit spürbar schnelleren Datenübertragungen zwischen 16 und 100 Mbit/s im Internet und die Möglichkeit, mit A1TV Kabelfernsehen in hochauflösender Qualität zu empfangen.

weiterlesen  

Wirtschaftsmesse

Wie bunt und vielfältig das Angebot der Trumauer Wirtschaft ist, bewiesen 31 Firmen bei der ersten Trumauer Wirtschaftsmesse, die am 17. April im Volksheim stattfand.  Von 10 bis 17 Uhr präsentierten die örtlichen Wirtschaftstreibenden den Besucherinnen und Besuchern ihre Betriebe.

weiterlesen  

Poltlesung

Im Rahmen des Trumauer Kulturjahres „trumTur“ fand am 15. April die zweite von insgesamt acht Veranstaltungen statt. Polt-Erfinder und Bestsellerauto Alfred Komarek kam dazu ins Trumauer Gemeindeamt. Im Anschluss präsentierten die Winzer der Trumauer Partnergemeinde Alberndorf den Besucherinnen und Besuchern ihre edlen Tropfen.

weiterlesen  

Fruehjahrsputz2016

Schon im Vorjahr verzeichnete der Frühjahrsputz der Marktgemeinde Trumau mit über 90 Teilnehmerinnen und Teilnehmern einen Mitmachrekord. Diese Bestmarke konnte nochmals getoppt werden. Dieses Jahr machten 150 fleißige Helferinnen und Helfer beim Stopp Littering Day mit.

weiterlesen  

GreanSo viel los wie noch nie war am Ostermontag bei der „Grean“ in der Trumauer Partnergemeinde Alberndorf / Pulkautal. 42 Trumauerinnen und Trumauer besuchten die idyllische Kellergasse im nördlichen Weinviertel. Begrüßt wurden die Gäste am 28. März von Alberndorfs Bürgermeister Christian Hartmann.

weiterlesen  

EM2016Die Fußballeuropameisterschaft 2016 in Frankreich beginnt am 10. Juni. 24 Teams spielen bis zum 10. Juli in 51 Spielen in 10 Stadien um den begehrten EM-Pokal. Alle sind gespannt, wie sich die österreichische National-mannschaft, die bei der Qualifikation in Topform als Gruppensieger überzeugen konnte, schlagen wird. Die Marktgemeinde Trumau wird dieses sportliche Jahrhundertereignis direkt vor dem Rathaus in Form eines Public Viewings übertragen. Neueste Technologien und ein abwechslungsreiches Gastro-Angebot werden die EM 2016 in Trumau zu einem multimedialen Gesamterlebnis für Auge, Ohr und Gaumen machen.

weiterlesen  

trumTur-Kinsky-Fernbach„trumTur“ nennt sich das neu ins Leben gerufene Kulturjahr der Marktgemeinde Trumau. Den Beginn der insgesamt acht Kulturevents machte am 25. Februar das Künstlerduo „Kinsky & Fernbach“ mit seinem Programm „Vom g’schupft’n Ferdl bis zum Tröpferlbad“. Mit österreichischen Kabarettklassikern unterhielten sie die Gäste im bis zum letzten Platz gefüllten Volksheim bestens.

weiterlesen  

FF-Kommando-NeuAm 29. Jänner fand im Feuerwehrhaus die Mitgliederhauptversammlung und die Wahl des neuen Kommandos der Freiwilligen Feuerwehr Trumau statt. Bürgermeister Andreas Kollross leitete die Wahl, bei der das neue Führungstrio der FF bestimmt wurde.

weiterlesen  

HermannBoehmNach 25 Jahren als Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Trumau trat Hauptbrandinspektor Hermann Böhm nicht mehr zur Wahl für diese Funktion an.

weiterlesen  

Fairtrade-VerleihungAm  28. Jänner wurde der Marktgemeinde Trumau im Rathaus offiziell die Auszeichnung zur Fairtrade-Gemeinde durch das Land Niederösterreich verliehen.

weiterlesen  

KinderbetreuungNachdem im Jahr 2015 in den Osterferien und in den Schließzeiten des Sommers die Ferienbetreuung für Kindergarten- und Schulkinder eingeführt wurde, schließt die GemeindeTrumau jetzt mit der Semesterferienbetreuung die Lücke und somit die Problemlage für viele Eltern, dass es offiziell mehr Schließzeiten als Urlaubsanspruch in der Kinderbetreuung gibt. Mit Ausnahme einer Woche im Sommer und in den Weihnachtsferien hat die Gemeinde somit innerhalb eines Jahres eine ganzjährige Betreuung geschaffen.

weiterlesen  

BauernmarktAm 16. Jänner und am 20. Februar findet der Trumauer Bauernmarkt nicht statt. Die neue Bauernmarktsaison (jeder 3. Samstag im Monat) startet am 19. März.

weiterlesen  

Trumierfolg407 „Trumis“ wurden bereits nach der Einführung ausgeben. "Das bedeutet über 4.000 Euro an Kaufkraft in nur drei Wochen, die der örtlichen Trumauer Wirtschaft zu Gute kommen", zieht Bürgermeister Andreas Kollross ein erstes Resümee.

weiterlesen  

KulturbeiratBürgerinnen und Bürger ins Gemeindegeschehen und in Entscheidungen einzubinden und Trumau so zur „Mitmachgemeinde“ zu entwickeln, ist ein zentrales Anliegen von Bürgermeister Andreas Kollross. Im Bereich des Kulturlebens wurde dazu ein Kulturbeirat ins Leben gerufen, der ein attraktives Programm für das Trumauer Kulturjahr 2016 unter dem Schlagwort „trumTur“ erarbeitet hat.

.

weiterlesen  

AdventmarktNach einem fantastischen Adventkonzert des Chores Vocal Total Trumau öffneten die teilnehmenden Vereine am 29. November ihre Stände am Adventmarkt vor dem Rathaus. Wie jedes Jahr stellt die Marktgemeinde Trumau die Punschhütten und den Strom kostenlos zur Verfügung.

weiterlesen  

TrumiBürgermeister Andreas Kollross und sein Team lösen ein weiteres ihrer Versprechen ein. Rechtzeitig vor Weihnachten ist der „Trumi“ fertig. Beim "Trumi" handelt es sich um ein Zahlungsmittel. Mit ihm kann hinkünftig in 50 örtlichen Betrieben eingekauft werden.

weiterlesen  

PosteroeffnungAm Montag, den 9. November fand im Gemeindeamt Trumau die offizielle Post- und Fairtradeladen-Eröffnung statt. Im Zuge der Schließung des ehemaligen ADEGs, in dem die Post bis zum Sommer beheimatet war, ist die Gemeinde kurzfristig als Postpartner eingesprungen, um die Versorgungssicherheit in Sachen Post für die Trumauerinnen und Trumauer weiter zu gewährleisten.

weiterlesen  

Fairtrade-VortragMit zahlreichen Maßnahmen will Trumau in Kürze die Auszeichnung einer Fairtrade Gemeinde erhalten. Ein Bestandteil der Aktionen war ein Infoabend, der am 3. November im Rathaus stattgefunden hat. Neben einem interessanten Vortrag von Fairtrade Experten Thomas Wackerling warteten auf die über 50 BesucherInnen Kostproben von Fairtrade Produkten. Ebenso bot sich die Möglichkeit zum Einkauf der Waren.

weiterlesen  

Kleinregion

Die „Kleinregion Ebreichsdorf“ mit den zehn Mitgliedsgemeinden Blumau-Neurißhof, Ebreichsdorf, Mitterndorf, Oberwaltersdorf, Pottendorf, Reisenberg, Seibersdorf, Tattendorf, Teesdorf und Trumau wurde am 19. Oktober 2015 als Verein offiziell gegründet und der Vorstand konstituiert. Alle Bürgermeister der Mitgliedsgemeinden finden sich in verschiedenen Funktionen im Vorstand wieder und sind gleichermaßen stimmberechtigt. Die neu gegründete Region und deren Mitglieder repräsentieren damit rund 35.000 Bürgerinnen und Bürger im Bezirk Baden.

weiterlesen  

Wirtschaftstreff

Am 29. Oktober fand der 1. Trumauer Wirtschafts-Treff im Rathaus statt. Er stand unter dem Motto "EPU trifft Wirtschaft". Nachdem bisher nur Einpersonenunternehmen zum Netzwerktreffen eingeladen waren, wurde diese Einladung erstmals auf alle Trumauer Betriebe ausgeweitet.

weiterlesen  

Merza-Kurs

Der Sozialausschuss der Marktgemeinde Trumau unter der Leitung von Vizebürgermeisterin Mag. Claudia Jahn ließ mit einer ganz besonderen Attraktion aufhorchen. Am Samstag, den 24. Oktober fand zum ersten Mal ein Selbstverteidigungskurs für Frauen in der Trumauer Sporthalle statt. Der Besuch des Kurses war für die Teilnehmerinnen kostenlos.

weiterlesen  

Pflanztag

Der vor einigen Jahren stillgelegte Spielplatz in der Alberndorferstraße wird wieder reaktiviert. Kinder und Eltern waren eingeladen, gemeinsam mit der Gemeinde das Projekt zu entwickeln. Am 20. Oktober gab es dazu einen gemeinsamen Spiel- und Pflanztag. Kinder der Volksschule verbrachten den ganzen Vormittag am Spielplatz und pflanzten selbst diverse Bäume und Sträucher an den von ihnen ausgesuchten Plätzen.

weiterlesen  

Wirtschaftstreff

Der Ein-Personen-Unternehmen-Treff der Marktgemeinde Trumau hat sich zu einem beliebten und für manche EPUs auch erfolgreichen Netzwerktreffen entwickelt. Aufgrund des Feedbacks gibt es nun die Erweiterung "EPU trifft Wirtschaft - Betriebe erfolgreich vernetzen", zu der alle Trumauer Wirtschaftstreibenden eingeladen werden.

weiterlesen  

Seniorenjause

Am 25. September fand im Volksheim Trumau die erste SeniorInnenjause der Marktgemeinde Trumau statt. Organisiert wurde der Nachmittag von Vizebürgermeisterin Mag. Claudia Jahn und ihrem Team des Sozialausschusses. Die SeniorInnenjause soll zu einer fixen Einrichtung werden. Die nächsten Jausen finden am 16. Oktober und 20. November statt.

weiterlesen  

Kollross

"Leider ist es so, wenn man Verantwortung übernommen hat, nicht immer nur schöne Entscheidungen zu treffen sind. So ist es leider auch mit der Entscheidung, betreffend Schließung der Kurzzeitpflege. Die Schaffung der Kurzzeitpflege war eine gute sozialpolitische Entscheidung. Die Rahmenbedingungen für den Betrieb haben sich in den letzten Jahren jedoch massiv verändert. Vor allem die Strategie des Landes, mit der Schaffung von mehr Kurzzeitpflegeunterbringungen in den Landespflegeheimen, hat dazu geführt, dass immer weniger Menschen die Kurzzeitpflege in Trumau in Anspruch genommen haben. Die Kosten bleiben jedoch, bei geringeren Einnahmen, für den Betrieb dieselben, da der Personalschlüssel unabhängig von der Anzahl der PatientInnen gleich bleibt", erklärt Bürgermeister Andreas Kollross.

weiterlesen  

Bauernmarkt

Am 19. September fand am Platz vor Rathaus und Kirche der erste Trumauer Bauern-markt statt. Ein verführerisches Angebot, Kaiserwetter und über 500 BesucherInnen machten dieses Einkaufserlebnis zum vollen Erfolg.

weiterlesen  

Europainfo

Auf Initiative des Europäischen Freundeskreises Trumau (EFT) fand am 16. September, am Tag genau 40 Jahre nach der Verschwisterung zwischen Trumau mit seiner Partnergemeinde Hainburg am Main (D), für die Schülerinnen und Schüler der beiden vierten Klassen der örtlichen Volksschule ein Infotag zum Thema Gemeindepartnerschaften, Europa und EU statt.

weiterlesen  

Bauernmarkt

Am Samstag, den 19. September ist es soweit. Der erste Bauernmarkt in Trumau öffnet seine Pforten. Der Markt soll ab nun einmal im Monat stattfinden. "Bei der ersten Trumauer BürgerInnenbefragung im Sommer wurde oft der Wunsch nach einem Markt geäußert. Mit der Eröffnung lösen wir als Gemeinde dieses Versprechen jetzt ein", erklärt Bürgermeister Andreas Kollross dazu.

weiterlesen  

Kollross

Nachdem die Absprache mit dem ADEG-Konzern, im Gemeindeamt einen Ersatzmarkt einzurichten, seit Montag zurückgezogen ist, bittet Bürgermeister Kollross um Mithilfe. Geplant ist, in den nächsten beiden Monaten Einkaufsfahrten für SeniorInnen zu organisieren. Dafür werden Freiwillige gesucht, die sich gerne einmal pro Woche engagieren möchten.

weiterlesen  

Partnergemeinde

Seit 40 Jahren ist Trumau mit der Stadt Hainburg am Main (Hessen) in Form einer Gemeindepartnerschaft verschwistert. Vom 21. bis 23. August reiste eine 16-köpfige Trumauer Delegation mit Bürgermeister Andreas Kollross an der Spitze zu den Feierlichkeiten des runden Jubiläums in seine deutsche Partnergemeinde.

weiterlesen  

Minus

Die Marktgemeinde Trumau hatte mit dem ADEG-Konzern (Rewe) die Übernahme des örtlichen Marktes besprochen. Ebenso wurde die Einrichtung eines Ersatzmarktes im Foyer des Rathauses während der Umbauphase vereinbart. Mit diesen Maßnahmen sollte die langfristige Versorgungssicherheit im Ort sichergestellt werden. Nach vielen Gesprächen mit den dafür Zuständigen im ADEG-Konzern, kam nun überraschend die schriftliche Absage.

weiterlesen  

Fadi-Merza

Der Sozialausschuss der Marktgemeinde Trumau hat erstmals einen Selbstverteidigungskurs für Frauen organisiert. Als Trainer konnte Thaibox-Weltmeister Fadi Merza gewonnen werden. Der Kurs ist für alle Teilnehmerinnen kostenlos.

weiterlesen  

Kollross-Adeg

Im November übernimmt die Marktgemeinde Trumau den örtlichen ADEG-Markt als neue Pächterin. Die Bevölkerung ist eingeladen, den neuen Trumauer Einkaufsmarkt mitzugestalten. Hier kann der Umfragebogen heruntergeladen und ausgefüllt werden.

weiterlesen  

Kollross-Adeg

Der bisherige Pächter des ADEG-Marktes hat seinen Pachtvertrag beim Mutterkonzern gekündigt. Da der Markt der einzige Einkaufsmarkt in Trumau ist, herrscht in der Bevölkerung und bei den Beschäftigten Ungewissheit über die zukünftige Versorgung. Die Gemeinde hat sich nun entschieden, eine sehr ungewöhnliche Lösung dieses Problems voranzutreiben. Nach einem Umbau des Marktes im Herbst wird die Gemeinde selbst den Markt betreiben. Ebenso bleibt der darin befindliche Postpartner erhalten.

weiterlesen  

Faitrade-Gemeinde Trumau

Fairtrade hat es sich zum Ziel gesetzt, eine Welt zu schaffen, in der Kleinbauernfamilien und ArbeitnehmerInnen auf Plantagen im globalen Süden nachhaltig ein sicheres und menschenwürdiges Leben führen und ihre Zukunft gestalten können. Unter dem Projektnamen „Fairtrade-Gemeinde“ ist es österreichischen Kommunen möglich, dieses Vorhaben zu unterstützen. Die Marktgemeinde Trumau hat es sich zum Ziel gesetzt, noch 2015 zu einer Fairtrade-Gemeinde zu werden. 

weiterlesen  

Wasserkraft Trumau

Die Marktgemeinde Trumau baut in Kooperation mit Wien Energie die Ökostromerzeugung stark aus. Nach mehr als einem Jahr Modernisierung wurde am 5. Juni das Kleinwasserkraftwerk in Trumau eröffnet. Die Anlage stammt ursprünglich aus dem Jahr 1908 und wird von Wien Energie betrieben. Sie versorgt rund 130 Haushalte mit sauberem Strom. Nach über einem Jahrhundert wurde sie baulich und anlagentechnisch generalüberholt und auf neuesten ökologischen Stand gebracht. Wien Energie investierte dafür rund 300.000 Euro.

weiterlesen  

Sammlung Guter Laden

Seit einigen Wochen ist der Traiskirchner Sozialmarkt auch für Trumauerinnen und Trumauer zugänglich. Im Rahmen einer Spendenaktion sammelten Pater Ing. Mag. Dr. Pio Suchentrunk, Bürgermeister Andreas Kollross, Vizebürgermeister Claudia Jahn und weitere GemeindemandatarInnen am 30. Mai einen Samstagvormittag lang Produktspenden. Die Trumauer Bevölkerung zeigte sich mehr als großzügig. Die gespendeten Waren füllten insgesamt elf Einkaufswägen.

weiterlesen  

Spielplatz Alberndorferstrasse

Seit 1975 ist Trumau mit der Stadtgemeinde Hainburg am Main (Hessen) verschwistert. Anlässlich des bevorstehenden 40-Jahr-Jubiläums fand am 9. Mai die Veranstaltung „Hainburg / Main – Unsere Partnergemeinde stellt sich vor“ statt. Dabei konnte die Trumauer Bevölkerung Menschen aus ihrer Partnergemeinde kennenlernen und Kontakte knüpfen.  

Foto li. nach re.: Bürgermeister Andreas Kollross, Bürgermeister Christian Hartmann (Alberndorf), Vizebürgermeister Alexander Böhn (Hainburg), Europagemeinderat Markus Artmann

weiterlesen  

Spielplatz Alberndorferstrasse

Eine sensationelle Beteiligung gab es am 11. April beim Stopp Littering Day, der unter dem Motto "Gemeinsam für ein sauberes Trumau" stand. Über 90 TeilnehmerInnen, von kleinen Kindern bis zu SeniorInnen, machten sich an dem sonnigen Samstag auf den Weg, um Trumau einer großen Reinigung zu unterziehen.

weiterlesen  

Spielplatz Alberndorferstrasse

Trumauer Bürgerinnen und Bürger haben nun auch die Möglichkeit im Traiskirchner Sozialmarkt „Der Gute Laden“ einzukaufen. Der Traiskirchner Bürgermeister Andreas Babler, sowie der Bürgermeister von Trumau, Andreas Kollross und Vizebürgermeisterin Mag. Claudia Jahn trafen sich direkt vor Ort um die Vereinbarung mit dem Verein abzuschließen.

weiterlesen  

Spielplatz Alberndorferstrasse

Nachdem Trumau mit dem Antrag zur Neugestaltung des Spielplatzes Alberndorferstraße unter die ersten geförderten Gemeinden der NÖ Förderaktion „Schulhöfe und Spielplätze in Bewegung“ gewählt wurden, startet nun die Umsetzung des Projekts mit voller Tatendrang. Zum Startschuss reisten Kinder-Ausschussvorsitzende GGR Sabina Stock und engagierte Eltern nach St. Pölten.

weiterlesen  

MaedchenstammtischMaßnahmen im Jugendbereich sind meist auf Burschen bezogen. Um auch die Interessen und Anliegen der Mädchen zu erfahren, lädt Bürgermeister Andreas Kollross zum ersten Trumauer Mädchenstammtisch ins Rathaus.

weiterlesen  

FamilienausflugGemeinsam mit dem ortsansässigen Verein Lokteam lädt die Marktgemeinde Trumau zum ersten Trumauer Familienausflug. Mit der "Trumauer Dampflok" geht es am 12. April Richtung Strasshof zur Saisoneröffnung des Eisenbahnmuseums.

weiterlesen  

EPU-TreffZur Unterstützung und besseren Vernetzung von Trumaus Ein-Personen-Unternehmen wurde 2014 der EPU-Treff ins Leben gerufen. Am 25. März laden Bürgermeister Andreas Kollross und Wirtschaftsausschuss-Vorsitzender GGR Jürgen Pitschmann die Ein-Personen-Unternehmer zum mittlerweile 3. Treffen ins Rathaus.

weiterlesen  

KonstituierungAm 11. Februar, zum frühest möglichen Zeitpunkt, fand die konstituierende Sitzung des neuen Trumauer Gemeinderates statt. Viele Besucherinnen und Besucher waren dazu in den großen Sitzungssaal des Rathauses gekommen. Andreas Kollross wurde bei der Sitzung wieder zum Trumauer Bürgermeister gewählt.

weiterlesen  

Oeko-HausIn einer sehr ruhigen Wohnlage, inmitten von Einfamilienhäusern und Grünland, entstehen 6 neue Niedrigenergie-Einfamilienhäuser in gekuppelter Bauweise. Alle Gebäude, wie auch die anderen Häuser in der Siedlung, werden frei von fossilen Brennstoffen sein. Der Verkaufsstart ist bereits erfolgt.

weiterlesen  

WahlErfreut zeigt sich Bürgermeister Andreas Kollross über eine Wohnbauförderzusage des Landes Niederösterreich. Mit ihr ist es möglich, das Projekt "Junges Wohnen" mit Startwohnungen für junge TrumauerInnen zu verwirklichen.

weiterlesen  

WahlDer neue Trumauer Ortsplan ist druckfrisch  eingetroffen. Er kann kostenlos während der Öffnungszeiten am Gemeindeamt abgeholt werden.

weiterlesen  

WahlAm 9. Jänner fuhren Bürgermeister Andreas Kollross, Bildungsgemeinderätin Mag. Claudia Jahn und engagierte Eltern zur Auftaktveranstaltung der Förderinitiative "Schulhöfe und Spielplätze in Bewegung" in die Landeshaupstadt St. Pölten. Besprochen wurde dabei die Neugestaltung des Spielplatzes in der Alberndorferstraße.

weiterlesen  

Wahl

Die Marktgemeinde Trumau will ihre Bürgerinnen und Bürger bei der bevorstehenden Gemeinderatswahl optimal unterstützen. Deshalb wird eine „Amtliche Wahlinformation - Gemeinderatswahl 2015“ per Post an alle Haushalte zugestellt. 

weiterlesen  

Sighard

38 Jahre wirkte Pater Sighard Sengstschmid als Seelsorger in Trumau. Jetzt wurde dem 2008 verstorbenen Ehrenbürger mit einem Weg neben der Kirche gedacht.

weiterlesen  

TrumauTaxi

Die Marktgemeinde Trumau reagiert in einem ersten Schritt auf die nicht zufriedenstellende öffentliche Verkehrsanbindung. Seit 1. November steht das Trumau Taxi mit Fixpreisen bereit.

weiterlesen