Aktuelles


Minus

In den Gemeinden Traiskirchen, Oberwaltersdorf, Ebreichsdorf, Moosbrunn, Baden und Teesdorf gibt es für alle Menschen im Bezirk die Möglichkeit, sich regelmäßig und kostenlos testen zu lassen.

weiterlesen  

Coronaimpfung

„Laufend gibt es neue Regeln und Änderungen bei der Bekämpfung der Corona-Pandemie. Ist es schon für junge Menschen schwierig, den Überblick zu bewahren, tun sich viele betagte Menschen noch schwerer damit“, zeichnet Trumaus Bürgermeister Abgeordneter zum Nationalrat Andreas Kollross die derzeitige Problematik auf.

weiterlesen  

Minus

Die Anmeldung für alle, die sich für eine Impfung gegen das Corona-Virus vormerken lassen wollen, ist bereits möglich. Diese kann im Web unter notrufnoe.com/impfung erfolgen. Denjenigen, die über keinen Internetzugang verfügen, wird am Gemeindeamt gerne bei der Anmeldung geholfen. 

weiterlesen  

Jäger

Die Jägerschaft in Trumau, das Land Niederösterreich und die Gemeinde setzen das Projekt "Wildtiere und Verkehr Niederösterreich" in Trumau um. Auf den Landesstraßen werden optische und akustische Wildwarnreflektoren angebracht, die vom Institut für Wildbiologie und Jagdwirtschaft der BOKU Wien im Zuge eines Projektes über mehrere Jahre getestet wurde. Ziel ist es, Wildunfälle dadurch zu reduzieren.

weiterlesen  

News-Archiv

  impressumdatenschutz | sitemap