Aktuelles


Heiteres von Anno Dazumal
Starjournalist Georg Markus besuchte Trumau


GeorgMarkus

Am 9. April fand im Rahmen des Kulturjahres trumTur eine Lesung der etwas anderen Art im Trumauer Rathaus statt. Der bekannte Journalist, Biograf und Buchautor Professor Dr. Georg Markus unterhielt die rund 80 Gäste mit lustigen Anekdoten von Anno Dazumal.

Zum vierten Mal fand beim Kulturjahr trumTur der Markgemeinde Trumau eine Lesung im Sitzungssaal des Rathauses statt. Organisiert wurde sie unter der Leitung des geschäftsführenden Gemeinderates Ing. Gert Kraschl, dem Kulturausschuss der Gemeinde und von engagierten Menschen aus der Bevölkerung, die den Kulturbeirat bilden. Bürgermeister Andreas Kollross hieß den prominenten Schriftsteller und Journalisten Prof. Dr. Georg Markus im Sitzungssaal seiner Amtsräume willkommen. Markus gilt als einer der erfolgreichsten Autoren und Kolumnisten Österreichs. Er ist Träger des Österreichischen Ehrenkreuzes für Wissenschaft und Kunst I. Klasse.

Zirka 80 Gäste fanden sich im Rathaus ein und erlebten eine Lesung der etwas anderen Art. Markus las nicht bestimmte Textstellen sondern erzählte frei viele Geschichten und Geschichterl, die in seinen zahlreichen Büchern vorkommen. Somit gab es fröhliches und äußerst unterhaltsames „Wiederhören“ mit Größen wie Hans Moser, Paul Hörbiger, Karl Farkas, Billy Wilder, Bruno Kreisky, Kaiser Franz Joseph und Marlene Dietrich. Ebenso berichtete er über die Ereignisse, wie er in den 90er-Jahren auf den Diebstahl des Skeletts von Mary Vetsara, der Geliebten des Kronprinzen Rudolfs, aufmerksam wurde.

Als Abschluss lud die Gemeinde auf feine Weine  eine zünftige Heurigenjause ein.

  impressumdatenschutz | sitemap